Informationen für Auftraggeber – Betonbaustellen ÜK2, ÜK3 ohne vorgeschriebene Fremdüberwachung

 

Bereits seit Jahren stellen wir fest, dass kleine und sogar große Ortbetonbaustellen durchgeführt werden, ohne dass die gesetzlich vorgeschriebenen Fremdüberwachungen stattfinden.

Außerdem haben Baustellen, die keine Kosten für eine funktionierende Eigenüberwachung und die Fremdüberwachung haben, finanzielle Vorteile gegenüber zertifizierten Herstellern von Betonteilen.

Die gesetzlichen Anforderungen haben wir in einem Infoblatt zusammengefasst, dass Sie dafür verwenden können, um gegenüber Bauämtern, Planern und Baufirmen auf die bestehende Überwachungspflicht hinzuweisen.